dresden-kaffee.de

Warenkorb Summe

Zwischensumme 0,00
Gesamtsumme 0,00
Pacha Mama

Pacha Mama

12,70 inkl. MwSt. Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.

Sonderröstung, Pacha Mama, Peru, Hochlandkaffee

Art.-Nr.: KF10080. Kategorien: , , .

Produktbeschreibung

Der Pacha Mama, ein Kaffee mit Markenschutz, wird im Hochland der peruanischen Provinz Chanchamayo angebaut. Seine Geschichte, das Engagement der beiden Freunde Michael Scherff und Walter Knauer und natürlich seine Qualität haben uns sofort begeistert.

Michael Scherff und Walter Knauer haben es sich zur Aufgabe gemacht, einen Spitzenkaffee aus biologischem Anbau über den Direktimport an Kaffeeröster in Deutschland zu verkaufen, um die finanzielle Situation der Kleinbauern von Miguel Grau zu verbessern und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Michael sorgt für die Qualität und Liefertreue im Ursprungsland. Walter übernimmt den Vertrieb, Kundenbetreuung und die Logistik in Deutschland.

Seit Jahrzehnten waren die Kaffeebauern des Hochlandes von Chanchamayo in der Kooperative „La Florida“ organisiert. Die Kooperative hat an die 1000 Mitglieder und produziert ca. 7000 Tonnen Kaffee unterschiedlicher Güte aus weniger hohen Anbaugebieten. Die Höhenlage des Kaffees, die Varietäten, Weiterverarbeitung und die Qualität differieren. Um diese Unterschiedlichkeiten zu ändern, wurde auf Initiative von fünf Familien in Miguel Grau, der auch ein Teil der Familie von Mari Scherff angehört, die „Asociación de Agricultores Grano de Oro Miguel Grau“ gegründet. Das Gebiet der „Asociación Miguel Grau“ liegt in einer privilegierten Höhenlage von 1320 bis 1620 Metern, welche die Basis für die Produktion von Spitzenkaffee ist. Das hervorragende Ernteergebnis würde in der Kooperative „La Florida“ nicht honoriert und mit den anderen Ernteergebnissen aus geringeren Höhen vermischt werden. Heute hat die „Asociación de Agricultores Grano de Oro Miguel Grau“ ca. 50 Mitglieder, die fast ausschließlich aus dem Dorf Miguel Grau kommen.

So entstand der Kaffee namens „Pacha Macha“. Er ist sehr ausgewogen und besitzt eine erlesene Säure, ist vollmundig mit einer würzig-weichen Note und angenehm kräftig. Pachamama bedeutet im Übrigen bei den Völkern der Anden: Göttin des Lebens, personifizierte Mutter Erde.

Land: Peru
Region: Chanchamayo
Größe: 100 Hektar
Anbau: Schattenbau, um ei­nen ausgewogenen Reifezyklus zu ermöglichen
Höhenlage: ca. 1.320-1.720 Meter ü. NN
Aufbereitung: handgepflückt, nass aufbereitet, sonnengetrocknet
Bohne: 100% Arabica, bio-zertifiziert DE-ÖKO-006, ganze Bohne
Varietäten: Caturra, Catuai
Röstgrad: mittel
Geschmack:
Viel Süße, Geschmack und Aromen von Schokolade, Mandel, leicht fruchtige Note, ist ausgewogen und hat einen lang anhaltenden Nachgeschmack.

 

250 g in Aroma-Ventil-Verpackung, frisch geröstet geliefert

Grundpreis: 50,80 € / 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

*Alle Preise gelten inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben. Die Lieferung ist innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 75 EUR kostenfrei. Für Bestellungen unter 75 EUR Bestellwert betragen die Versandkosten innerhalb von Deutschland 6,90 EUR. Der Versand erfolgt per DPD, Zustellung Montag bis Freitag. Wir liefern nicht an Packstationen, Paketshops oder Postfilialen. Zahlungsmöglichkeiten: Vorauszahlung, Nachnahme (Nachnahmegebühr von 6,00 EUR inkl. Übermittlungsgebühr von 2,00 EUR für den Paketdienst), Paypal. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr