Genuss ist unser Handwerk

Dass wir in unserem Slogan die beiden Wörter „Handwerk“ und „Genuss“ verwenden, ist leicht zu erklären. Das Trommelröstverfahren, welches wir für die Röstung unsere Kaffeebohnen nutzen, ist tatsächlich noch Handwerk, und mit einem „Lass uns ein Käffchen trinken“ verbindet jeder Kaffeeliebhaber Genuss.

Der dritte Grund ist die Genussgeschichte unserer Stadt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts galt Dresden als das Zentrum der deutschen Schokoladenindustrie. Entgegen der langjährigen Meinung, die Schweizer hätten die Milchschokolade erfunden, belegt ein Rezept aus dem Jahr 1839, dass ein Dresdner Schokoladenunternehmer der Erfinder war. Auch die Filtertüte kommt aus Dresden. Erfinderin war eine Hausfrau, deren Namen Jedermann kennen wird: Melitta Bentz.

Den „Urfilter“ bastelte sie aus dem Löschblatt eines Schulheftes ihres Sohnes Willy. Am 20. Juni 1908 meldete sie ihre Erfindung erfolgreich beim Kaiserlichen Patentamt in Berlin an.

Damit revolutionierte sie die Kaffeekultur. Auch eine Straße wurde nach ihr benannt, und wie es der Zufall will, ist die Melitta-Bentz-Straße nur zwei Minuten Fußweg von unserer Kaffeerösterei entfernt.

Filter schließen
von bis
 
 

Röstereiführung – Auf der Spur der Bohne

Unsere Kaffeerösterei hat mehr zu bieten als den besten Kaffee Sachsens. Lerne uns kennen und schaue den Kaffeebohnen bei der Trommelröstung zu. Erfahre, wo die Kaffeepflanzen wachsen, welche Sorten es gibt und wie die Bohnen zu ihrem verführerischen Duft kommen.

 

Apropos Duft:

Die zart olivgrünen Rohbohnen riechen noch nicht nach Kaffee, sondern eher nach Heu. Erst durch das Rösten kitzeln wir die Aromen wach.

Und davon gibt es tatsächlich reichlich. Im Gegensatz zu Wein, der sich aus circa 400 verschiedenen Aromen zusammensetzt, sind es beim Kaffee sogar mehr als 800 Aroma-Komponenten.

Von schokoladig, nussig, karamellig, fruchtig bis blumig und herb – lass Dich überraschen! Wenn Du anschließend noch Lust an einem genussgeselligen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen hast, dann geht natürlich auch das.

Machen wir gemeinsam mehr aus Kaffee – Genuss in Hülle und Fülle ganz nach deinem Geschmack.

Hier gehts zur Kaffeeschule

Magst Du schon mal einen kleinen Blick in unsere Kaffeerösterei werfen?
Hier gehts lang 

Qualitätsversprechen

Dass sich über Geschmack streiten lässt, wissen wir.

Jedoch machen wir bei der Qualität keine Kompromisse.

Das beginnt bei der Auswahl unserer Kaffeerohbohne – Stichwort Nachhaltigkeit im Anbau und gerechte Bezahlung der Kaffeebauern – und geht weiter über die schonende und sortenreine Trommelröstung bis hin zur aluminiumfreien Verpackung.

Du wirst den Unterschied schmecken.

 

oder Coffee Bags?

Und wenn du dir nicht sicher bist, welcher Kaffee zu dir passt, dann greife einfach mal zu unseren CoffeeBags.

Viele unserer Sorten bieten wir in der kleinen Tassenverpackung an.

Unser aktuelles Angebot.

Apropos Geschmack …

… wir bieten verschiedenste Kaffeespezialitäten für die unterschiedlichsten Zubereitungsarten an. Da wären unseres Blends. Das sind unsere Hausmischungen deren Rezepturen wir natürlich nicht verraten. Einige davon sind biozertifiziert.

Und für die, die kein Koffein vertragen, bieten wir mit unserem Decaffe einen entkoffeinierten Kaffee an. Wenn du statt Handfilter, Siebträger, Filterkaffeemaschine, Bialetti … eine Kapselmaschine für die Kaffeezubereitung nutzt, dann teste mal unsere 100 Prozent kompostierbaren Kapseln.

Unsere Single Origin sind die Sortenreinen.

Die englische Bezeichnung „Single Origin“ bezieht sich auf die Herkunft des Kaffees, was bedeutet, dass alle Kaffeebohnen aus demselben Anbaugebiet stammen und nicht mit anderen Kaffeesorten gemischt werden dürfen. Auch unter ihnen tummeln sich biozertifizierte Sorten.

Du hast Lust unsere Location zu buchen?

Wie wäre es mit einem Ort der Vielfalt?

Du planst eine Feier, ein Firmenevent, eine Tagung oder eine Ausstellung und suchst dafür eine ganz besondere Location? Wir haben sie! Umgeben von Kaffeesäcken mit Blick auf den Röstofen finden in unserer liebevoll eingerichteten Manufaktur bis zu 30 Personen auf rustikalen Bänken und an Hochtischen ausreichend Platz. Du möchtest kulinarisch versorgt werden? Gern auch das.
Ob herzhaft, süß, vegetarisch … wir sind ein Ort der Vielfalt.

Hier anfragen!