Bewerten
Dresdner Kaffee und Kakao Roesterei Ganze Bohne Pacha Mama 250g
Dresdner Kaffee und Kakao Roesterei Ganze Bohne Pacha Mama 250g 1
Dresdner Kaffee und Kakao Roesterei Model 1
Dresdner Kaffee und Kakao Roesterei Feinschmecker 2018
Dresdner Kaffee und Kakao Roesterei Roester des Jahres 2011
Dresdner Kaffee und Kakao Roesterei Deutsche Roestergilde
Der Kaffee ist biozertifiziert.
Pacha Mama Kaffee

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Pacha Mama Kaffee

KF10080.1 4260221980987 Inhalt: 250 Gramm (50,80 € * / 1000 Gramm)
12,70 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mahlgrad:

Röstgrad und Intensität Full City
Zubereitungs­empfehlung Filterkaffee French Press Handfilter Siebträger Vollautomat

Produktbeschreibung von Pacha Mama Kaffee

Der Pacha Mama, ein Kaffee mit Markenschutz, wird im Hochland der peruanischen Provinz Chanchamayo angebaut. Seine Geschichte, das Engagement der beiden Freunde Michael Scherff und Walter Knauer und natürlich seine Qualität haben uns sofort begeistert.

Michael Scherff und Walter Knauer haben es sich zur Aufgabe gemacht, einen Spitzenkaffee aus biologischem Anbau über den Direktimport an Kaffeeröster in Deutschland zu verkaufen, um die finanzielle Situation der Kleinbauern von Miguel Grau zu verbessern und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Michael sorgt für die Qualität und Liefertreue im Ursprungsland. Walter übernimmt den Vertrieb, Kundenbetreuung und die Logistik in Deutschland.

Seit Jahrzehnten waren die Kaffeebauern des Hochlandes von Chanchamayo in der Kooperative „La Florida“ organisiert. Die Kooperative hat an die 1000 Mitglieder und produziert ca. 7000 Tonnen Kaffee unterschiedlicher Güte aus weniger hohen Anbaugebieten. Die Höhenlage des Kaffees, die Varietäten, Weiterverarbeitung und die Qualität differieren. Um diese Unterschiedlichkeiten zu ändern, wurde auf Initiative von fünf Familien in Miguel Grau, der auch ein Teil der Familie von Mari Scherff angehört, die „Asociación de Agricultores Grano de Oro Miguel Grau“ gegründet. Das Gebiet der „Asociación Miguel Grau“ liegt in einer privilegierten Höhenlage von 1320 bis 1620 Metern, welche die Basis für die Produktion von Spitzenkaffee ist. Das hervorragende Ernteergebnis würde in der Kooperative „La Florida“ nicht honoriert und mit den anderen Ernteergebnissen aus geringeren Höhen vermischt werden. Heute hat die „Asociación de Agricultores Grano de Oro Miguel Grau“ ca. 50 Mitglieder, die fast ausschließlich aus dem Dorf Miguel Grau kommen.

So entstand der Kaffee namens „Pacha Macha“. Er ist sehr ausgewogen und besitzt eine erlesene Säure, ist vollmundig mit einer würzig-weichen Note und angenehm kräftig. Pachamama bedeutet im Übrigen bei den Völkern der Anden: Göttin des Lebens, personifizierte Mutter Erde.

Kaffeetyp: Ganze Bohne
Blend/ Single/ Sortenrein: Single Origin (Sortenrein)
Bohnensorte: Arabica
Bohnenzusammensetzung Arabica/ Robusta in %: 100/0
Anbauart: Plantagenkaffee
Röstgrad und Intensität: Full City (dunkel)
Aroma Hauptnote: Nussig, Schokoladig
Mahlgrad : Ganze Bohne
Herkunftsland: Peru
Region: Chanchamayo
Höhenlage in Meter: 1200-1700 (Hochlandkaffee)
Zubereitungsempfehlung: Filterkaffee, French Press, Handfilter, Siebträger, Vollautomat
Zertifizierung: DE-ÖKO-006 Bio-Siegel
Varietät: Catuai, Caturra
Aufbereitung: gewaschene Arabica, handgepflückt, sonnengetrocknet
Besonderheiten: besonders selten!, Bio, Premium
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen. Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.