Kaffee auch als Gewürz

vom Kaffeesalz bis Espresso-Honig

Kaffee ist der Deutschen liebstes Heißgetränk. Doch schon längst trinken wir den Kaffee und Espresso nicht nur, sondern kochen auch mit der gerösteten Bohne. Denn führt man sich vor Augen, dass Kaffee mehr als 800 unterschiedliche Aromen enthält, ist es naheliegend, Kaffee auch als Gewürz zu verwenden.

Nehmen wir unser Kaffeesalz. Es ist bestens geeignet zum Würzen von herzhaften Steaks – ob aus der Pfanne oder vom Grill. Oder zum Verfeinern von Suppen, Saucen und Marinaden. Der Knaller ist gebratene Entenbrust mit Kaffeesalz. Wenn du es leicht magst, empfehlen wir dir unseren Espresso-Balsamico. Als Vinaigrette für deine Caprese oder in Kombination mit Fisch oder Meeresfrüchten – ein tolles Geschmackserlebnis!

Filter schließen